Künstlerin: Iris Schelchen

 
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich über die Werke unserer Künstlerin Iris Schelchen zu informieren und eine Auswahl ihrer Arbeiten zu sehen. Wenn Sie eines ihrer Werke erwerben möchten, wenden Sie sich bitte an uns per E-Mail: oder rufen Sie uns an unter: 040 / 180 71 798


Werksauswahl



Frau Iris Schelchens Werke haben keine Titel.
Bitte beachten Sie dies bei der Auswahl der Bilder.

Iris Schelchen, 2013, Mischtechnik auf Leinwand (Acryl, Ölkreiden, Bleistift), 60cm x 60cm
Iris Schelchen, 2013, Mischtechnik auf Leinwand (Acryl, Ölkreiden, Bleistift), 60cm x 60cm

Iris Schelchen, 2012, Mischtechnik auf Rohleinen (Acryl, Ölkreiden, Bleistift), 140cm x 170cm
Iris Schelchen, 2012, Mischtechnik auf Rohleinen (Acryl, Ölkreiden, Bleistift), 140cm x 170cm

Iris Schelchen, 2012, Mischtechnik auf Rohleinen (Acryl, Ölkreiden, Bleistift), 80cm x 80cm
Iris Schelchen, 2012, Mischtechnik auf Rohleinen (Acryl, Ölkreiden, Bleistift), 80cm x 80cm
Iris Schelchen | Malerei Iris
Schelchen
Malerei
Iris Schelchen lebt und arbeitet seit 2010 in Hamburg. Im März 2013 bezog sie ihr neues Atelier, das sie in einer alten Werft, direkt an der Bille im Hammer Deich 162 in 20537 Hamburg errichten ließ. Von 1995 bis 2010 hatte sie ihr Atelier in einer Künstlergemeinde von ca. 40 Künstlern im Künstlerhof Frohnau in Berlin.

Künstlerischer Weg
Iris Schelchen studierte an der Freien Kunstschule in Berlin. Weitere Seminare erfolgten bei Sebastian Massanet Riera (Arta/Mallorca), Christoph Niess (Sylt), Knoblauch, Janco-Glage, Borchert, Rolf Fässer (Berlin). Diverse Arbeitsaufenthalte auf Mallorca, Korfu und Lanzarote.

Eine Auswahl der Ausstellungen
1997 Altonaer Museum, Hamburg 1999 Fontane Haus, Berlin (E) 1999 – 2003 Künstlerhof Frohnau, Freie Galerie, Berlin 2000 Rathaus Reinickendorf, Berlin (E) 2001 Maison des Arts, Antony (Nähe Paris) 2000 „Aufbruch“ Rathaus Reinickendorf, Berlin 2002 Galerie Medial, Berlin-Friedrichshain (E) 2002 „La ventana al cielo“, Johanneskirche, Berlin 2005 Galerie am Gericht, Berlin (E) 2010 12. bbg Art Dialog, Berlin (E, K) 2011 Galerie Chaco, Hamburg (E) 2012 Galerie Hafenliebe, Hamburg (E), 2014 Galerie Villa E96, Hamburg Blankenese (E)

Sammlungen
Werke in privaten Sammlungen, sowie Museen/Galerien in Deutschland und im Ausland (z.B. Kunstamt Berlin Reinickendorf Graphothek, Regionalverwaltung Antony, Paris).